einfach-schlank-940x350-11-942x350-wplok

In Deutschland gibt es ca. 42 Millionen angemeldete Autos. Und für alle diese Autos gibt es unterschiedliche Kraftstoffe.

Benzin Super, Benzin Super E10, Diesel, Benzin Super plus, Benzin verbleit, Wasserstoff, Bio-Diesel, Strom, Erdgas. Dann gibt es noch Motoren, für die man dem Super Benzin noch Öl beimengen muss usw. usw. usw.

Und eigentlich weiß jeder, was er tanken muss. Und das, obwohl es so viele Sorten an der Tankstelle gibt. Und wir tanken auch nicht immer das billigste. Kein Besitzer eines Autos mit Benzin-Motor käme auf die Idee aus Diesel zu tanken, um Geld zu sparen. Oder einfach mal 2 Monate gar nicht zu tanken, ob wohl er täglich unterwegs ist…

Aber Menschen tun das mit sich selbst!

Den meisten Menschen ist nicht klar, dass es auch bei ihrer Gattung unterschiedliche “Verbrennungsmaschinen” gibt.

Es gibt Menschen, die verbrennen Kohlenhydrate besser als andere Menschen. Das ist auch beim Eiweiß, oder bei den Fetten so. Dazu gibt es noch Mischformen und Veränderungen durch Stoffwechselentgleisungen, z.B. durch Diäten, Krankheiten oder unangepasste Ernährung.

Und trotzdem versucht man Menschen eine Einheitsernährung überzuhelfen. Dabei ist das bei Menschen genau so schädlich, wie der falsche Kraftstoff bei Autos.

Wenn der Mensch essen würde, was er wirklich braucht, wären Übergewicht oder Probleme aufgrund von Stoffwechselentgleisungen  kein Thema mehr.

Für die  easy-slim  Ernährungspläne werden aufgrund einer Blutuntersuchung von 42 Blutwerten die aktuelle Stoffwechselsituation bestimmt, und der “Kraftstoff” der für den einzelnen Menschen günstig ist, herausgefunden. Wer jetzt noch einige wenige Regeln und die empfohlenen Mengen einhält, ist seinem Wunschgewicht ganz nah.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Um die Kommentarfunktion nutzen zu können, müssen Sie angemeldet sein.